© 2019 die ergonomie.experten

Schulung

Seminar: Humanschwingung für Arbeitsmediziner (Schwingungsbelastung am Arbeitsplatz)

Mit Verabschiedung der Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutz-Verordnung im März 2007 ist jeder Arbeitgeber verpflichtet hinsichtlich Lärm und Vibration bei Schwingungsexponierten Vorsorgeuntersuchungen durchzuführen. Der berufsgenossenschaftliche Grundsatzes 46 empfiehlt neben einer Spezialanamnese die Ermittlung der Vibrationswahrnehmungsschwelle (Pallästhesiometrie) und die Durch-führung eines Kälteprovokationstests.


In unserem halbtätigen Seminar bieten wir Arbeitsmedizinern, Betriebs- und Werksärzten eine kompakte Schulung an, um sich auf dem gesamten Gebiet der Humanschwingung (Schwingungsbelastung, -beanspruchung, -erkrankung, Diagnose, Begutachtung) zu informieren.